Bettina Woernle

Regisseurin/Autorin

  Ausbildung & Tätigkeit Regisseurin und Autorin. Seit 1992 Dozentin für Drehbuch- und Regieseminare am Filmhaus Köln. Gastdozentin für Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg.
    Studium Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Soziologie und Philosophie an der Universität zu Köln.
     
  Festivals & Auszeichnungen 2016 Festivalauftritt mit Phoenixsee auf dem Filmfest München.
    Festivalauftritt mit Sydney an der Wupper - Dreamtime (Buch, Regie, Produktion) bei den Filmfestspielen Berlin,  "Bundesfilmpreis", "Filmband in Gold" und "Prädikat: besonders wertvoll" für Sydney an der Wupper - Dreamtime.
    "Prädikat: wertvoll" für Der Einbruch (Kino/Buch, Regie, Produktion).
     

Projekte (Auswahl)


Jahr Titel Produktion | Sender | Format

2015 Phoenixsee Eikon West  | WDR | Serie (sechs Folgen, Regie)

2012 Unterwegs mit Elsa Rowboat Film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Buch & Regie)

2010 Die Stein Novafilm | ARD | Serie (drei Folgen, Regie)

2009 Zum Schwarzwaldhof Cologne Film | ARD/Degeto | zwei Fernsehfilme (Regie)

2008 Männer lügen nicht CRAZY Film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)

2007/08 Liebe verlernt man nicht U5 Film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Buch & Regie)

2006 Das Glück am Horizont mecom film & tv | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)

2006 Das Geheimnis meiner Schwester Relevant Film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)

2005 Noch einmal zwanzig sein FFP Media | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)

2004 Unser Kindermädchen ist ein Millionär rome film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)

2003/04 Dr. Sommerfeld NFP tv | ARD/Degeto | zwei Fernsehfilme (Regie)

2002 Der Augenblick der Begierde Objectiv Film | SAT.1 | Fernsehfilm (Regie)

2001 Das Geheimnis meiner Mutter Mitteldeutsches Filmkontor | mdr | Fernsehfilm (Regie)

2001 Girlfriends Objectiv Film | ZDF | Serie (Regie, Pilot und vier Folgen)

2000 Das schwangere Mädchen Cologne-Gemini Film | RTL | Fernsehfilm (Regie)

1998 Wiedersehen in Palma Objectiv Film | ZDF | Fernsehfilm (Regie)

1997 Girlfriends Objectiv Film | ZDF | Serie (Regie, vier Folgen)

1996 Rache ist süß ARD, SWR | Fernsehfilm (Regie)

1995 Schwurgericht Bavaria Film | SAT.1 | Serie (Regie, zwei Folgen)

1994 Julie Lescaut: Die Spitze des Dreiecks Cologne-Gemini Film u. GMT | WDR u. TF1 | Fernsehfilm (Regie)